14
Feb
10

FCSP: Dem Lauf Punkte gestundet-After Game „Schwimmen“

Fabulous Sankt Pauli von 1910


….ausgerechnet….JA! AUSGERECHNET! Ungläubige und zum Teil „was will der denn“- Blicke erntete ich am Freitagabend in der Nordkurve des FC, als ich lauthals, Quotestyle, von einem Unentschieden vor Anpfiff der Partie gegen den Abstiegskandidaten FSV Frankfurt sprach. 1976 gelang das zu letzt, was halt am Freitag den 12.02.2010 „daneben“ ging. „Daneben“ gingen auch viele Abschlußversuche des FC und eigentlich kann ganz St.Pauli sich über diesen Zähler freuen. Immerhin mußte Matthias Hain einmal den Ball aus den Maschen holen. 0:1 wäre der Spielstand gewesen, hätte nicht der Schiedsrichterassistent die Fahne wegen einer Abseitsstellung gehoben. Eine sehr sehr enge Entscheidung, Kompliment! Die Nordkurve war extrem Ünerlaufen und die Darbietung der ersten Hälfte so garnicht nach meinem Geschmack doch ich „mußte“ auch nur 45 Minuten ausharren. Eva & Friends traten, wie jedes Jahr zu Heimspielen in Nähe der Pappnasen Tagen, mit „hohen“ Sankt Pauli Hüten an, die mir zum Teil die Sicht auf das noch vorhandenen Geläuf nahmen. Nicht ganz so wild, doch war ich eh den ganzen Tag schon irgendwie mörder angenervt. Abpfiff nach 45 Minuten und per Pedes schnell Richtung Feldstrasse und dann (wäre ich Gott, für immer) Taxi Richtung „Maisenfrei“. Der geplante Besuch im „Übel und Gefährlich“ entfiel wegen einer kleinen nachträglichen Geburtstagsfeier, die mit der HZ 2 des Spiels im Meisenfrei (eine Sky Sportsbar) beginnen sollte.

Nach der Punkteteilung ist vor Lautern. Lautern, der Club, den es eigentlich im bezahlten Fußball gar nicht mehr gibt, gell Herr Beck?
In K’Lautern rechne ich persönlich mit mindestens einem Zähler!
Auch wenn die „Roten Teufel“ mit einer Heimbilanz von 7S 2UE 1N und 19:6 Toren mit 23 Punkten einen guten Rekord halten, ist der FC hier mehr als ein ebenbürtiger Gegner.

Tra$htalk & Zockerei

Die Crew, die sich im Meisenfrei einfand bestand aus bekannten Gesichtern und nach Abpfiff wurde in’s „Roadhouse“ auf ein Partie 8er Ball gewechselt. 3 Partien konnte ich spielen und konnte 2 gewinnen und endlich ein sehr lang ersehntes Match gegen „A.K.“, der aus Warnemünde angereist war erfolgreich spielen. Der Abschluß des Abends sollte dann im Haus des „Geburtstagskind“ bei Hasselröder und einer gepflegten Partie „Schwimmen“ stattfinden. Nebenbei wirde natürlich noch über die „Tipprunde“ gesprochen, den „A.K.“, „C.“ und der Gastgeber „C.D.“ messeen sich dort mit mir (z.Zt. Spitzenreiter) und weiteren 15 Folks.

Erwähnenswert ist hier eigentich nur eine Sidebet. Ich pausierte in der Runde und sagte den verbliebenden 5 Spielern an, wer als erster Spieler ausscheiden würde.

Der von mir benannte Spieler „C.“ hielt die Wette um 10,– € und der Gastgeber „C.D.“ aüßerte sich. Daraufhin prognostizierete ich „C.D.“, er würde der Zweite Spieler sein, der ausscheidet. Bei einer Quote von 1:6 waren wir Handelseinig und 5,– € war mein Einsatz. „C.“ bot genug Tells und „C.D.“ konnte, ob seiner Einschätzung gar nicht anders, als ebenfalls einzusteigen.
Eine -EV Wette, doch als „C.“ als erster seine 4 Leben verlor, war ich bereits 5,– € vorne und wenige Runden später folgte „C.D.“ und 40,– € wanderten in meine Bankroll.

Bet

Postsaturday liegt der ROI bei 8,08 %! Auch wenn ich bei Stuttgart HSV mit einer HT or FT Bet ein Unentschieden in der Bet hatte, freute ich mich gestern über die zwei Treffer von Ruud van Nistelrooy.

Sehenswert in diesem Spiel war auch das zwischenzeitliche 1:1, welches der Stuttgarter Träsch erzielte.

Neben diesem Fehler, überraschte der VFL Bochum mit dem 2. Heimsieg gegen 1899 Hoffenheim ein wenig.

Für den heutigen Sonntag im Focus sind Schalke vs. Köln, Getafe vs. Almeria Chievo vs. Siena und Frankfurt vs. Freiburg.

Mucke

The Rumpe Stripes begleiteteten mich letzte Woche des öfteren.
Den Tipp erhielt ich aus „Fernost“…JOH! Mensch kann es nicht lesen, aber…



Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 485 Followern an

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Eingetragen bei fussballsuchmaschine.de

quotenrocker twittert!

Kalender Rock

Februar 2010
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Archiv


%d Bloggern gefällt das: