24
Feb
10

Der DSF – Montag „Vorüt Bruun Wit!“ & „LSD“


Fabulous Sankt Pauli von 1910


Ich hab‘ vieles sacken lassen, die Presse hat viele Zeilen geschrieben, Der FC St.Pauli feiert dieses Jahr sein 100 jähriges Bestehen und steht aussichtsreich platziert im Aufstiegskampf zur ersten Liga, hat am Montag den 22.02.2010 ein Punktspiel beim Tabellenführer FC Kaiserslautern verloren. Ich denke, die Niederlage geht auch in der Höhe in Ordnung. Mehr möchte ich eigentlich nicht an Worten verlieren, empfehle das hier eingebundenen Video und die Worte von Matze Hain am Ende des Clips!

Ich habe das Spiel im Übrigen nicht im DSF gesehn….Grund: Neben der Dauerkarte für das Millerntor habe ich auch eine „SKY- Auswärtsdauerkarte“, was diesen Auftritt des FC natürlich weder schöner noch erfolgreicher gestallten konnte, leider.

Via Twitter erreichte mich folgender Inhalt der „KiezkickerDe“:

„Da hat ein schnikes Handtäschchensmädel wohl keine Lust, sich mit stinkenden #fcsp – Fans abzugeben: http://tinyurl.com/ylj3k9c –> Schanze!“

Nach dem Lesen betätigte Ich gleich den Link „Feedback“ und schrieb dies E-M@il:

Sehr geehrte Frau Sievers!

Ich freue mich sehr, dass Sie auf die Einladung reagiert haben, kann Ihre Beweggründe sogar nachvollziehen, finde Ihre abwerten Worte gegenüber dem FC St.Pauli aber mehr als unpassend.

Es ist schön wie bodenständig Sie die Feierlichkeiten zum 100 Jährigenm Clubbestehen als „Vereinsfest“ erkennen. Bescheidenheit mag ich sehr. Ich hoffe, Sie werden ebenfalls bei Ihren persönlichen Ehrentagen eine ähnliche Gewichtung der Ereignisse vornehmen. Wie wäre es zum Beispiel mit Ihrem 50. Geburtstag? Halbes Jahrhundet die Geißel der Kunst, oder ähnlich.

Sollten Ihre Darbietungen ebenfalls so dermaßen unpassend sein, wie Ihre Einschätzung dem FC und seinen Anhängern gegenüber, werden die Inhalte wohl eher einem anderen Klientel gebühren, als für 8.000 feierenden ja bierseligen St.Paulianern, die über die Grenzen hinaus gern gesehene und akzeptierte Fans sind.

Eine derartige Verunglimpfung Ihrerseits lässt totale Unkenntnis erkennen, zumal der FC St.Pauli sportlich zur Zeit auf einem Aufstiegsplatz zur ersten Liga steht und wirtschaftlich einen gesunden und gewinnversprechenden Weg beschreitet.

Ich denke, alle Besucher des Festes dürfen sich jetzt schon über Ihren ablehnenden Bescheid an den FC St.Pauli freuen!

Fragen Sie doch bitte mal bei dem geschätzten Herrn Hoffmann vom Hamburger SV an, ob er Ihnen eventuell eine kleine dunkle nicht einsehbare Ecke in der Arena an der Müllverbrennung zur Verfügung stellt, wo Sie Ihr großes künstlerisches Potential abrufen dürfen. Anschliessend können Sie ja gern auch eben die Müllverbrennung aufsuchen, um Ihr Equipment dort zu entsorgen. Natürlich nur, falls es sich nicht, wie bei Ihren schroffen Worten aber fast zu vermuten, um „Sondermüll“ handelt!

Ich wünsche Ihnen viel viel künstlerische Momente und eine Karriere ohne den FCSt.Pauli und seinen vielen tollen kreativen offenen toleranten Anhängern und Clubmitgliedern.

Quoteni Rud.us

Nun werde ich mich dem Championsleaguespiel CF Chelsea gegen Inter Mailand hingeben.

Vorüt Bruun Wit!

Mucke

Der Claus mit „C“ hat mir diese Jungs empfohlen: Late September Dogs kurz „LSD“….Danke Claus! „Come Together“:


3 Responses to “Der DSF – Montag „Vorüt Bruun Wit!“ & „LSD“”


  1. 25. Februar 2010 um 07:57

    Ebenfalls. Beruhigend, dass doch einige die gleichen Gedanken zu dem Thema hatten🙂

    Gefällt mir

  2. 24. Februar 2010 um 22:22

    Sehr Schön! Big THX!

    Gefällt mir


Comments are currently closed.

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 485 Followern an

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Eingetragen bei fussballsuchmaschine.de

quotenrocker twittert!

Kalender Rock

Februar 2010
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Archiv


%d Bloggern gefällt das: