16
Aug
10

u.a. auch der FC St.Pauli: Pleitenwochenende in der 1 Hauptrunde des DFB Pokals / Hamburgliga – Noisaux!

Betting

St.Pauli der Fehler in der „Pre BuLi Bet“!
Wie bereits erwähnt ist es auch totaler Schwachsinn, diese Runde zu Spielen. Also ein Auftakt mit einem kleinen Minus und so legte ich nach um noch zwei Favoriten zu eliminieren.
Sollten sich diese Szenarien in der Saison fortsetzen, gibt es wohle reichlich Hochquotensiege in der kommenden Spielzeit:

Die Pokal 2er Kombi, die noch in die Hose ging:

TUS Koblenz – Fortuna Düsseldorf 2@1,90 (0:0) 1:0
Hallescher FC – 1. FC Union Berlin 2@1,55 (1:0) 1:0

Ok. Alles soweit gut, doch spielte da am Sonntag noch der Altonaer FC gegen die fehl gestartete Eintracht aus Norderstedt und verkackte die Heimpremiere mit 1:3!

FC Altona 93 – Eintracht Norderstedt 1@1,75 1:3

Schmälert die Bankroll um 1,22 Units…

Vorüt Bruun Wit!

Von der Spielanlage, so auch die Meinung von Holger „Stani“ Stanislawski, konnte mensch mit dem Spiel des FC in Chemnitz eigentlich recht zufrieden sein. Eben das Problem, denn die Situation kurz vor dem Abschluss waren unterirdisch. Anspiele in die Spitze waren Mangelware oder ungegenügend, das 0:1 resultierte von einem Abstimmungsfehler nach einem Standard. Trotz des frühen Rückstandes verhielt sich die Truppe auf dem Platz an die Linie gebunden, doch Geduld schiesst so wenig Tore, wie Geld. Auch dier mittlerweile zum Standard gehörige Einwechslung von Rowen Hennings zahlte sich nicht aus und der ausgewechselte Charles Taky scheint erneut starken Formschwankungen zu unterliegen.

Max Kruse zeigte in Chemnitz gute Ansätze wurde aber in der zweiten Halbzeit durch Fin Bartels ersetzt, der sich eine Gelbe Karte abholte.

Was wäre gewesen, wenn diese Wechsel bereits zur Halbzeit vorgenommen worden wären, ist schlecht einzuschätzen, hätten aber sicherlich positive Auswirkungen haben können.

Was dieses Ergebnis für die anstehende Aufgabe beim SC Freiburg bedeutet, mag ich nicht bewerten.

Empfehlung allerdings an die sportliche Leitung:

Weicht von den „Standardwechseln“ ab! Reagiert bei Rückstand bereits in der Halbzeit. Lasst die Flügelspieler (Naki/Kruse ab 77. Bartels) wieder rochieren.

Mucke

Der Sonntag startete mit „Stillstand“ von Noiseaux!
…würde ma‘ behaupten wollen, ich geh‘ ein wenig „insane“, wenn ich Frontfrau Noah Sow so abgehen sehe….hoffe, das sich der Songtitel nicht im Saisonverlauf des FC St. Pauli wiederspiegelt….


1 Response to “u.a. auch der FC St.Pauli: Pleitenwochenende in der 1 Hauptrunde des DFB Pokals / Hamburgliga – Noisaux!”


  1. 1 unverlierbar
    16. August 2010 um 08:33

    in freiburg feiern wir unseren ersten auswärtssieg! forza sankt pauli.

    Gefällt mir


Comments are currently closed.

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 485 Followern an

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Eingetragen bei fussballsuchmaschine.de

quotenrocker twittert!

Kalender Rock

August 2010
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv


%d Bloggern gefällt das: