06
Mrz
12

#fcsp „Augen auf!“ & gestörte Funkverbindung bei 60 München

Vorüt Bruun Wit!

Mein KFZ Kennzeichen, statt QR steht da was Anderes
Heimspiel gegen Braunschweig, geiles Wetter, Nordderby. Eigentlioch ’n klarer Dreier in der Kalkulation und die Ligakonkurrenz hatte ja eigentlich auch soweit mitgespielt.
Leider aber war meine Laune nicht gerade die Beste, ist sie im Übrigen auch immer noch nicht. Daher nur ein kurzes Fazit.

Die Marschroute gegen Braunschweig ging nur zum Teil auf. Zu spät zog Kevin Schindler seine Kreise etwas mehr in Richtung Sturmmitte. Als dies aber so war, stellte sich gegen Ende des ersten Durchgangs ein wenig „Torgefahr“ ein, leider zu wenig.

Braunschweig spielte den Clash clever, stand in der Ordnung sehr gut, machte die Räume sehr eng.
St.Pauli ging auch dieser Enge nicht aus dem Weg.

Mit Ausnahme der Choreo der Süd wirkte die Stimmung im Stadion auf mich leider eher etwas beklemmend als zerstreuend.

Was für’n goiles Vid! THX 1910Hoschi

Das Aftergame rund um und mit Desorganisierten & erneut nicht vollständiger Bezugsgruppe gab mir Zerstreuung, die ich an dem Nachmittag suchte. Koort un bünnig drei Worte:

Domschänke, Café Absurd & Dank!

…und im Schlauchboot?

Vernichtende Bilanz in München und der Geburtstag von meinem besten Kumpel TimBo begleiteten die Sport1 Übertragung. In Begleitung von C.D. und Sissi enterte ich die Butze, die ich vorher noch nicht betreten hatte. Ganz klar erkennbar. Der Innenarchitekt (TimBos Frau Claudia) tickt Braun Weiß. Überall kleine große Vereinsinsigien, im Bad ein schöner aufgepolsteter Lehnenstuhl bezogen mit „Hamburg ist Braun Weiß“.

Platziert vor dem Badezimmerfenster und als ich das erste Bierchen entsorgte, vielen mir die schönen Vorhänge auf, die die weiße Gardine rahmten, natürlich in einem angenehmen Braunton.

Mit dem Spiel bin ich soweit einverstanden, rechnete ich doch eher mit einer 1:3 Niederlage.
Antonio Rukavinas Abschluß, der am Gestänge landete, schien meine Vermutung zu bestätigen.
Gut der Elfer war glasklar, wobei ich im Nachhinein vermute, dass dieser 2 positive Seiten hatte. Neben der 1:0 Führung durch Flo Bruns ersparrte sich Petar Sliskovic eine schlechte Strafraumszene. Petar war insgesammt erneut bemüht, ich zweifle aber daran, dass er beim FC St.Pauli nochmal richtig durchstarten wird.
Das nun ausgerechnet kurz vor dem Abpfiff die Funkverbindung im 16er gestört wurde… nu‘ ja.

Vor der Partie hätte ich den einen Zähler sofort genommen.

Weitere Zerstreuung dann am kommenden Montag. Pflichtsieg gegen den KSC und durch den Einspruch von Gernot Stenger ist dann auch mein persönliches Stadionverbot zunächst aufgeschoben. Irre Idee den Stehplatzbereich der Nordtribüne ebenfalls aussperren zu wollen. Na ja, eigentlich auch nicht, stehen dort ja eigentlich, genau wie auf der Süd, zwar etwas ins Alter gekommene aber immer noch potentielle Bambuleschwestern und – brüder. Und ehrlich gesagt trifft mich als Profikassenrollenwickler ja auch eine Mitschuld an den Vorkommnissen vom 19.12.2011. Sorry 4 it und nochmal meine Hochachtung an den Eintracht Spieler Pirmin Schwegler, der sich nach dem Kassenrollenaccident sowas von sportsmännisch verhielt, dass Ihm eigentlich ein St.Pauli Ehrentrikot mit der Rückennummer 23a gebührt.

Zerstreuung Fußball Rogg’n’Roll

Es kann ruhiger werden hier. Das Leben kann manchmal echt noch ’n größeres Arschloch sein, als ich es bin. H.P.S, Vaddern, you’ll never walk alone!
Ob ich nu‘ in der Kurve stehe, oder am kommenden Freitag rockige Zerstreuung im Grünspan (ich darf @little_rogue das zweite Mal zu einem Konzert begleiten) suchen darf.

„In My Blood“

noch ma‘ Hamburg…Fußball…na ja

Die Defensive beginnt ja bekanntlich im Sturm. Es erfreut sicherlich auch jeden Fink und Trainer, wenn seine Stürmer dies umsetzten. Allerdings sollte beim Einschwören auf dieses Verhalten im Spiel darauf hingewiesen werden, dass die Eckfahnen an der gegnerischen Torlinie nicht unbedingt verteidigungswürdig sind, vor allem dann nicht, wenn für ein unnötiges Takling auch noch ein vierzigmeter Sprint nötig ist.



Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 485 Followern an

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Eingetragen bei fussballsuchmaschine.de

quotenrocker twittert!

Kalender Rock

März 2012
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archiv


%d Bloggern gefällt das: